Blog/Berichte/News

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Blog/Berichte/News


Veröffentlicht am von

internet via satellit

Gesamten Beitrag lesen: internet via satellit

Warum Iridium Pilot?

Ich muss während der Törns arbeiten und dazu benötige ich ein verlässliches Internet. Ich habe viel recherchiert und hin- und hergerechnet. Es gibt einige Möglichkeiten unterwegs emails zu empfangen, teilweise sogar kostenlos bzw. nahezu kostenlos. Bei diesen auf Amateurfunk/Pactor basierenden Angeboten ist aber die gewerbliche Nutzung ausgeschlossen. Aber ich arbeite als Administrator und Programmierer und benötige auf Zuruf sofort ein verlässliches Internet. Daher blieb nur Internet via Satellit übrig. Dies ist leider noch ein sehr teures Medium. Als ich mir die Tarife für die gängigen Handy’s von Iridium und Inmarsat anschaute wurde mir ganz anders – 2,4kbit bei guter Antenne und Minutenpreise von ca. 1€. Auweia, das wird teuer…

Ein Satelitenhandy gibt es inzwischen für einige hundert Euro. Möchte man auch unter Deck einen guten Empfang haben, benötigt man eine externe Antenne. Beides zusammen kostet knapp 2000 Euro. Also doch ein Amateurfunkgerät und ein Pactor? Abgesehen davon das ich keine Amateurfunklizenz habe, kostet auch so eine Anlage in der Anschaffung mehr als 3000Euro.

Bei der englischen Firma MailASail wurde ich dann auf die Iridium Pilot aufmerksam. Iridium Internetverbindung bis 128kBit, packetorientierte Abrechnung – genau das was ich brauche. Preis pro MB ca. 9$. Autsch … aber 9$ sind kalkulierbar und wenn ich mich mit irgendetwas auskenne, dann ist das Netzwerktechnik und Bandbreitenbegrenzung sowie optimale Nutzung der Bandbreite. MailASail hat aber auch interessante Volumentarife die durchaus bezahlbar sind (solange man es beruflich nutzt). Aber das Beste für mich ist, Iridium Pilot kostet keine Grundgebühr, es fallen nur die Nutzungsdaten an…

Ich hatte für die Montage des Iridium Masts tatkräftige Unterstützung. Wenn Colin nicht gerade Feuerwehrmann war und mit dem Hochdruckreiniger das Deck reinigte, half er mir. Leider hatte ich niemanden, der uns fotografieren konnte, als ich kopfüber tief in der Backskiste steckte um die Muttern und Scheiben auf die Schraube einer Strebe zu drehen und Colin oben an Deck mit dem Schraubendreher konterte ;)

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Telekom Flatrate inkl. EU-Roaming

Die Telekom bietet jetzt eine echte Flatrate inkl. EU-Roamin für rund 180€/Monat für Geschäftskunden an. Viel Geld, aber eine ehrliche Option

MagentaMobil XL Premium Business mit Premium-Handy
Flatrate zur Datennutzung: LTE Max  mit unbegrenztem Inklusivvolumen.

  • Flatrate zum Telefonieren in alle deutschen Netze
  • SMS-Flatrate inklusive in alle deutschen Netze
  • EU-FlatPlus 
  • HotSpot Flat inklusive 
  • Option Festnetz-Rufnummer inklusive 
  • WLAN Call 
  • 2x MultiSIM für 0,00 € zubuchbar
  • Alle 12 Monate ein neues Endgerät

 

Gesamten Beitrag lesen